Petersbogen Leipzig

In einem größeren Komplex mit u. A.  8 Kinos, einem Food-Court, drei Tiefgaragengeschossen und einem Universitätsgebäude wurden von Ingenieurbüro Wichmann für die ARUP GmbH 1996 bis 1999, 27 Einzelläden mit einer Gesamtfläche von 12.000m² geplant. Ab 2011 erfolgte die Planung und Bauleitung für den Umbau / die Erweiterung bzw. Verkleinerung einzelner Läden.

TAB-Artikel

Grundriss Ladenlüftung Erdgeschoss