Entrauchungsanlagen / Druckbelüftungsanlagen

Entrauchung Mallbereich Hallescher Einkaufspark

Der Hallesche Einkaufspark (HEP) erhielt eine mechanische Entrauchungsanlage mit Nachströmung zusätzlich zur natürlichen Entrauchung. Dadurch wurde es möglich, die Mall mit Aktionsflächen zu versehen.

Die Entrauchung erfolgt mit einer Luftrate von 36m³/(m³h) und mit einem Gesamtvolumenstrom von 25.740m³/h. die Außenluft wird im Bereich eines Notausgang angesaugt, die Rauchgasabsaugung erfolgt unter der Decke im Mallbereich.